ÜBER MICH

 

 

Schon als Kind war ich gerne in der Natur und mit der Natur verbunden. Diese Verbindung hat sich 2011 mit meiner Ausbildung zur "Allgäuer Wildkräuterführerin" noch weiter verstärkt. Ein kleiner Zufall war es dann, der mich die Pflanzenfarben entdecken ließ. Sie haben mich mit ihrer Lebendigkeit, Schönheit und Einzigartigkeit so verzaubert, dass ich die WILDEN FARBEN 2013 zu meinem Beruf und meiner Berufung gemacht habe. Seit 2014 bin ich Gartenpatin des Farb- & Färbepflanzengartens auf dem Gelände des Museums der Gartenkultur in Illertissen.

 

"Mit dem Leben ist es wie mit einem Theaterstück, es kommt nicht darauf an, wie lang es ist, sondern wie bunt."

SENECA